Nachhaltige Entwicklung

VERBINDUNG VON NACHHALTIGER ENTWICKLUNG UND ARBEITSSCHUTZ

Die Marke CEPOVETT SAFETY stellt die unternehmerische Sozialverantwortung (Corporate Social Responsibility) in den Mittelpunkt ihrer globalen Leistung, indem sie ihre interessierten Parteien auf einen kooperativen Handlungs- und Experimentieransatz ausrichtet: Reduzierung der Umweltauswirkungen, gemeinsame Entwicklung wünschenswerter und nachhaltiger Projekte, wirtschaftliche Entfaltung auf dem Territorium, Weiterentwicklung der Mitarbeiter, verantwortungsvolle Verfahren und Logistikkette, Solidarität mit der Welt usw.

„EIN CSR-ANSATZ IM DIENSTE DER GLOBALEN PERFORMANCE DER MARKE CEPOVETT SAFETY“

CEPOVETT SAFETY stellt die nachhaltige Entwicklung in den Mittelpunkt der Markenstrategie, im Zusammenspiel mit seinem Ökosystem und seinen interessierten Parteien – von den Industriepartnern bis zu den Kunden. Die Corporate-Social-Responsibility-Politik der Marke ist ein wesentlicher Bestandteil der Verfahrensprozesse und ihrer Aktivitäten über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg – von der Konzeption bis zum Recyceln der Berufskleidung am Lebensende des Produkts.

Die Vision der Marke CEPOVETT SAFETY wird durch ein gemeinsamses Ziel getragen: konzipieren, herstellen, reparieren und recyceln im Dienste umwelt- und sozialverantwortlich gefertigter Berufskleidung

Die gemeinsame, auf alle ihre Marken übertragene CSR-Politik der CEPOVETT-Gruppe, die aus 10 Schwerpunkten besteht, die das Fortschrittsengagement darstellen, ist ein Hebel für die Mobilisierung der Teams und die Schaffung nachhaltiger Werte mit ihren interessierten Parteien:

  1. Unsere CSR-Vision mit unseren interessierten Parteien teilen
  2. Die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und die Diversität unterstützen
  3. Eine integrierte und sichere Produktion fördern
  4. Alternative und ethische Rohstoffe befürworten
  5. Unseren Umweltabdruck messen und verringern
  6. Unsere negativen Externalitäten freiwillig ausgleichen
  7. Berufskleidung an ihrem Lebensende recyceln und aufwerten
  8. Sich zugunsten der Biodiversität mobilisieren
  9. Unseren Zulieferern zur Seite stehen und verantwortungsvoll einkaufen
  10. Die Anwender unserer Kleidung dafür sensibilisieren, Verantwortung zu übernehmen