CEPOVETT Safety investiert weiter in PSA(S) für Pflanzenschutzmittel

CEPOVETT Safety investiert weiter in PSA(s) für Pflanzenschutzmittel

Zwei Jahre nach der Zusammenarbeit bei der Entwicklung von PSA zum Schutz von Arbeitern, die zwei nach ISO 27065 zertifizierte Schutzanzüge (PHYTO CONFORT und PHYTO PROTEC) auf den Markt gebracht haben, haben sich die BASF Division Agro und CEPOVETT SAFETY für den Schutz von Landarbeitern beim Betreten von behandelten Parzellen interessiert.

BASF und CEPOVETT SAFETY entwarfen daher einen Prototypen, der aus einem langärmeligen Poloshirt und einer langen Hose bestand, die aus einem nach ISO 27065 zertifizierten Stoff hergestellt wurden. Im Frühjahr und Sommer 2018 wurde ein umfangreicher “Tragetest” mit Landarbeiterinnen und Landarbeitern durchgeführt. Dieser Test, der von einem Fragebogen zur Zufriedenheit begleitet wurde, enthielt die Meinungen und Anmerkungen von 65 Trägern, darunter 33 Männer und 32 Frauen.

Die Integration dieses Feedbacks führte zur Zertifizierung eines Polo- und Hosenanzugs, der modern aussieht und mit einem leichten, französischen, wasserabweisenden Stoff ausgestattet ist, der zusätzlich einen UV-Schutz bietet. Es ist auch die erste PSA-Bekleidung mit einem Herren- und einem Damenschnitt in 6 Größen, mit Taschen und zertifiziert für 30 Haushaltswäschen bei 40 °C. Ein luftiger Rücken aus Netzgewebe sorgt außerdem für einen besseren Tragekomfort.